Archivierter Artikel vom 06.01.2018, 09:12 Uhr
Plus
Kreis MYK

Kostenfrei ins Internet: WLAN-Ausbau startet in 16 MYK-Kommunen

16 Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Mayen-Koblenz kommen in den Genuss der Förderung zum Ausbau von WLAN-Hotspots im Rahmen des WLAN-Programms des Landes. Das teilte jetzt Innenminister Roger Lewentz mit. Landesweit sind es 181 Kommunen. Das Programm erfreue sich reger Nachfrage: „Die jetzt beschiedenen ersten Anträge für 181 Kommunen zeigen: Der Bedarf für kostenfreie WLAN-Hotspots ist vorhanden, und das Förderprogramm des Landes setzt hier einen richtigen und von den Kommunen lang erwarteten Impuls“, sagt Lewentz. Der Minister wies darauf hin, dass der Ausbau von WLAN-Hotspots Hand in Hand mit dem Breitbandausbau im Land gehe. Diese sei neben stationären Zugangspunkten zum Internet auch mit Blick auf Teilhabe an der digitalen Gesellschaft ein sinnvoller Schritt.

Lesezeit: 1 Minuten