Archivierter Artikel vom 08.04.2022, 11:57 Uhr
Plus
Mosel/Eifel

Konflikt hat neuen Grad erreicht: Motocrosser richten in Alf Sauerei im Wald an

Sie schrauben die Kennzeichen ab oder verschmieren sie, ziehen sich einen Helm mit schwarzem Visier über, der sie praktisch unsichtbar macht, und rasen mit ihren scharf gemachten Maschinen los. Dabei nehmen sie es mit offiziellen Wegen nicht so genau – ein Ausritt in die Natur ist für den einen oder anderen Motocrosser unbedingt gewollt.

Von Thomas Brost Lesezeit: 4 Minuten