Archivierter Artikel vom 31.03.2020, 17:55 Uhr
Mayen

Kommunalpolitik mit Mundschutz: Muss die Sitzung des Stadtrates sein, Herr Treis?

Wenn am Mittwoch um 17 Uhr der Mayener Stadtrat im Rathaus zusammentritt, wird das Szenario unüblich, ja merkwürdig sein: Im Vorfeld haben sich Fraktionen und Stadtspitze darauf geeinigt, dass nur 18 von 32 Ratsmitgliedern teilnehmen sollen – so ist die Beschlussfähigkeit gesichert. So ist auch gewährleistet, dass am Ratstisch in Hufeisenform ein Zweimeterabstand zum Nebenmann hergestellt wird. Und es liegen Atemschutzmasken, Handschuhe und Plexiglasbrillen parat – ein ungewöhnliches Outfit für Ratsfrauen und -herren.

Thomas Brost Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net