Archivierter Artikel vom 06.06.2010, 21:46 Uhr
Pellenz

Klaus Bell bleibt Bürgermeister

Die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Pellenz endete mit einem deutlichen Sieg für Amtsinhaber Klaus Bell (CDU).

Pellenz – Die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Pellenz endete mit einem deutlichen Sieg für Amtsinhaber Klaus Bell (CDU).

92,7 Prozent der abgegebenen Stimmen vereinte er auf sich. Nur 7,3 Prozent stimmten mit Nein. Die Wahlbeteiligung lag bei 26,5 Prozent. Nach diesem Sieg zeigte sich Bell sichtlich erleichtert: „Mit einem Sieg in dieser Größenordnung habe ich nicht gerechnet.“ Zu denken gab ihm allerdings, dass fast 75 Prozent der Wahlberechtigten nicht an die Urne gegangen sind.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.