Andernach/Kreis MYK

Kaugummis, Kot und Kippen: Das kann teuer werden

Die Stadt Mannheim macht es vor: Müllsündern geht es in der Quadratestadt seit Anfang April drastisch an den Geldbeutel. Wer einen Kaugummi auf den Boden spuckt, muss satte 100 Euro berappen, für weggeworfene Zigarettenkippen sind 75 Euro fällig. Und bei uns? Die RZ hat sich umgehört, wie Städte in der Region mit illegalem Unrat umgehen.

Katharina Demleitner Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net