Archivierter Artikel vom 08.02.2021, 06:59 Uhr
Plus
Koblenz/Mayen

Kartenzahlungen nehmen während Corona-Krise zu: Banken sehen kein erhöhtes Risiko

Im Supermarkt schnell mit dem Handy bezahlen oder in der Drogerie die kontaktlose Zahlungsmethode nutzen – selbst beim Bäcker wird mittlerweile häufig auf Bargeld verzichtet. Bedingt durch die Corona-Pandemie bitten viele Läden um kontaktloses Bezahlen, doch neben dem Infektionsschutz hat diese Methode auch weitere Vorteile. Risiken sehen die Banken der Region kaum.

Von Annika Günther Lesezeit: 3 Minuten