Archivierter Artikel vom 24.04.2019, 18:16 Uhr
Plus
Kreis Mayen-Koblenz

Kampf gegen Borkenkäfer und Co. hat begonnen: Experten warnen vor katastrophalen Zuständen im Wald

Donnerstag ist der Internationale Tag des Baumes. Der Ehrentag soll die Bedeutung des Waldes für den Menschen verdeutlichen. In Gebieten mit großen Fichtenwäldern wird eine extreme Borkenkäferplage erwartet. In den Forstrevieren hat der Wettlauf gegen die Schädlinge begonnen.

Von Elvira Bell Lesezeit: 4 Minuten