Plus
Burgbrohl

„Kaiserbühne“ feiert Premiere: Ex-Burgfestspielintendant Peter Nüesch gestaltet den Auftakt des Kulturformats

Schon zweimal hatte die Ortsgemeinde Burgbrohl die Premiere ihres neuen Kulturformates „Kaiserbühne“ geplant. Beide Male machte Corona den Verantwortlichen einen Strich durch die Rechnung. Aber aller guten Dinge sind drei: Im dritten Anlauf ging jetzt die Premierenaufführung endlich über die Bühne der Kaiserhalle. Zusammen mit seiner Partnerin Andrea Ernst am Klavier führte Peter Nüesch das Stück „Die Hosen der Jungfrau von Orleans“ auf.

Von Hans-Willi Kempenich Lesezeit: 1 Minuten