Plus
Andernach

Jahresrückblick: Andernacher Culinacum beherrscht 2023 die Schlagzeilen

culinacum_wettbewerb
Auf dem Platz am Runden Turm soll das neue Stadtmuseum Culinacum entstehen. Kritiker befürchten allerdings, dass der Runde Turm von dem Neubau optisch erdrückt werden könnte. Foto: Koch Martina/Martina Koch
Lesezeit: 6 Minuten

Hoffnungsvoll starten die Befürworter des neuen Stadtmuseums Culinacum ins Jahr 2023: Im Sommer 2022 hatte der Bund eine Förderung in Höhe von 4,63 Millionen Euro für das Andernacher Vorzeigeprojekt bewilligt. So nah wie jetzt ist man dem seit Langem ersehnten Neubau noch nie gekommen. Doch die folgenden Monate werden zu einer Achterbahnfahrt – mit unerwartetem Ausgang.

Überwiegt zum Jahresausgang 2022 noch die Freude darüber, im zweiten Anlauf die Fördermittelgeber des Programms „Nationale Projekte des Städtebaus“ überzeugt zu haben, werden 2023 bald schon kritische Stimmen laut. Stadtverwaltung und politische Gremien zeigen zu diesem Zeitpunkt noch Geschlossenheit: Einstimmig hatte man den Beschluss gefasst, das neue Museum zu Füßen des ...