Archivierter Artikel vom 31.05.2016, 16:32 Uhr
Plus
Plaidt

Inklusion: In Plaidt sollen alle gemeinsam lernen

Die Grundschule Plaidt soll ab Anfang August eine Schwerpunktschule werden. An dieser sollen Schüler mit und ohne Förderbedarf gemeinsam unterrichtet werden – um dem Ziel Inklusion näher zu kommen. Für die Eltern ist das eine Alternative zu den Förderschulen. Das hat der Rat der Verbandsgemeinde Pellenz einstimmig beschlossen.

Lesezeit: 3 Minuten