Andernach

In Zeiten von Corona: Andernacher feiern Gottesdienste im Internet

Der Andernacher Pfarrer Stefan Dumont wendet sich am vergangenen Sonntag wie gewohnt mit einer Predigt an die Andernacher: Er geht auf die Corona-Krise und die Einschränkungen, die diese mit sich bringt ein, schlägt einen Bogen zur Fastenzeit und äußert die Hoffnung, dass die aktuelle Situation den Gläubigen neue Perspektiven und Wege aufzeigen möge. Das Besondere: Die Gemeindemitglieder, die Dumont anspricht, sind nicht etwa auf den Bänken vor ihm versammelt, sie sitzen stattdessen zu Hause vor den Bildschirmen: Die Pfarreiengemeinschaft hat einen eigenen Youtube-Kanal eingerichtet und lädt dort jeden Sonntag ein Video des Gottesdienstes hoch, den Dumont am Vorabend unterstützt von seinem Team vor leeren Rängen in einer der Kirchen der Pfarreiengemeinschaft feiert.

Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net