Plus
Andernach

In Andernach: Grüne schlagen fünf Sofortmaßnahmen für besseren Radverkehr vor

In der oberen Aktienstraße im Bereich der Kaserne muss stadteinwärts die Decke dringend erneuert werden, fordern die Grünen.
i
In der oberen Aktienstraße im Bereich der Kaserne muss stadteinwärts die Decke dringend erneuert werden, fordern die Grünen. Foto: Grüne Andernach

Die Stadtratsfraktion der Andernacher Grünen zeigt sich enttäuscht über die geringe Umsetzungsquote bei den in den vergangenen Jahren geplanten Projekten zum Ausbau der Radinfrastruktur. Die Vorstellung des Radverkehrskonzepts für den Kreis Mayen-Koblenz und des darauf basierenden Maßnahmenkatalogs nahm die Fraktion jetzt zum Anlass, sich für eine zügige Realisierung starkzumachen.

Lesezeit: 2 Minuten
Die Grünen schlagen laut Pressemitteilung in ihrem Antrag an die Stadtverwaltung vor, fünf besonders dringliche Maßnahmen als Erstes in den Blick zu nehmen. Für den Raum Andernach seien im Radverkehrskonzept des Kreises insgesamt 120 Maßnahmen aufgeführt. Deren Umsetzung werde etliche Jahre in Anspruch nehmen. Umso wichtiger sei es, zügig eine Priorisierung ...