Kreis MYK/Koblenz

Immer mehr Mountainbiker rollen durch den Wald: Eine Gefahr für Mensch und Tier

Es gibt einen Run: Mountainbiker mit und ohne Akku überrollen förmlich unsere Natur. Bestimmte Stellen im Wald werden auch im MYK-Land zunehmend zu Trails und Rennstrecken für Mountainbiker. Diese unerlaubten Mountainbikestrecken mitten im Wald bergen für Mensch und Tier viele Gefahren: Die Tiere flüchten vor den Eindringlingen; seltene Pflanzen können durch die Reifen zerstört werden; Spaziergänger werden gefährdet. Konflikte zwischen den Forstbediensteten, Mountainbikern und Wanderern sind programmiert.

Elvira Bell Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net