Archivierter Artikel vom 09.02.2022, 13:23 Uhr
Plus
Andernach/Region

Hundetrainer in der Region sind ausgebucht: Wenn Corona-Welpen zu Problemhunden werden

In zwei Jahren Pandemie sind viele Menschen auf den Hund gekommen. Gefühlt ein Lockdown nach dem anderen, nur wenig Zeit mit Freunden, dazu nicht selten auch noch via Homeoffice eingesperrt in den eigenen vier Wänden: Das erschien wohl vielen Tierfreunden als die perfekte Zeit, einem Gefährten auf vier Pfoten ein Zuhause zu geben. Doch aus nicht wenigen niedlichen „Corona-Welpen“ sind mittlerweile handfeste Problemhunde geworden. Entsprechend groß ist der Zulauf bei Hundetrainern in der Region.

Lesezeit: 4 Minuten