Archivierter Artikel vom 21.05.2020, 15:44 Uhr
Welling

Hubschrauber stürzt bei Welling ab: Pilot und Flugschülerin bleiben unverletzt

Am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr ist ein Hubschrauber zwischen Ochtendung und Welling über einem Feld abgestürzt. Der Pilot und eine Flugschülerin blieben unverletzt.

Andreas Walz
Der Hubschrauber stürzte in ein Feld
Der Hubschrauber stürzte in ein Feld
Foto: Andreas Walz

Wie die Polizei mitteilt, wollte der Pilot mit seiner Flugschülerin eine Notlandung üben. Dabei kam es zu einer Bodenberührung, wodurch der Hubschrauber umkippte. Am Hubschrauber entstand Totalschaden. Bei dem Unglück wurde niemand verletzt.

Der Hubschrauber musste durch eine Spezialfirma geborgen werden. Weiterhin waren Feuerwehren, sowie das DRK im Einsatz.