Archivierter Artikel vom 09.02.2012, 19:36 Uhr
Plus
Mendig

Hohlräume unter Mendig: Warten auf Geld vom Land

Wann beginnt die umfassende Untersuchung der Hohlräume unter Mendig? Diese Frage wirft Jutta Schützdeller, Vorsitzende des Mendiger FDP-Gemeindeverbands, in einem offenen Brief an Wirtschaftsministerin Eveline Lemke auf. Die Ministerin hatte im Dezember angekündigt, die Erforschung der Hohlräume auszuweiten. Das Projekt werde auf fünf Jahre angelegt und solle das Land rund 1,4 Millionen Euro kosten. „Seither“, schreibt Schützdeller an die Ministerin, „herrscht Schweigen aus Ihrem Haus“.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema