Archivierter Artikel vom 30.12.2012, 16:27 Uhr
Plus
Andernach

Hochwasser war beeindruckendes Naturschauspiel

Die Einsatzkräfte der Stadt Andernach und die Bewohner der Bäckerjungenstadt können aufatmen: Die Gefahr eines schlimmeren Hochwassers am Rhein ist vorerst gebannt. Nachdem der Pegel in Andernach in der Nacht zum Samstag mit 7,26 Metern seinen Höchststand erreicht hat, sinkt er nun wieder kontinuierlich. Am Sonntagabend zog sich der Rhein auf einen Pegelstand von unter 7 Metern zurück, und auch für die kommenden Tage geht der Hochwassermeldedienst des Landes Rheinland-Pfalz von weiter sinkenden Pegelständen aus.

Lesezeit: 1 Minuten