Archivierter Artikel vom 23.06.2016, 18:26 Uhr
Plus
Langenfeld

Heimatpflege: Albert Theisen unterrichtet in Langenfeld Platt

Gerät unser lokal sehr eng begrenzter Ortsdialekt – auch Platt genannt – immer mehr in den Hintergrund? Und läuft unsere Muttersprache angesichts der zunehmenden Verdrängung der Dialekte Gefahr, zu einer aussterbenden Sprache zu werden? Der Langenfelder Albert Theisen möchte dem vorbeugen. Damit Platt als wesentliches Element der örtlichen Kultur nicht verloren geht, bringt er den Schülern in der Langenfelder Grundschule außerhalb der normalen Unterrichtszeiten das Plattsprechen näher.

Lesezeit: 2 Minuten