Plus
Rüber

Haushaltsdebatte: Rüber investiert in die Kita „Sonnenblume“

Der Gemeinderat von Rüber hat sich in seiner jüngsten Sitzung mit dem Haushalt für das Jahr 2022 befasst und das 137 Seiten starke Zahlenwerk zur Kenntnis genommen. Fachkundige Erläuterungen dazu gab die Haushaltsexpertin Christa Siekmann. Die eigentliche Abstimmung erfolgt nach öffentlicher Auslegung in der nächsten Gemeinderatssitzung.

Von Heinz Israel
Lesezeit: 2 Minuten
1 Was sind die größten Investitionen, die in 2022 geplant sind? Größte Auszahlung im Investitionsplan der Gemeinde Rüber ist die Erweiterung der Kita „Sonnenblume“, die mit Beteiligung der Nachbargemeinde Kerben durchgeführt wird. Der geplante Anbau umfasst einen dritten Gruppenraum mit den erforderlichen Nebenräumen und Sanierungsarbeiten. Der Haushaltsansatz beträgt 1.386.069 Euro. ...