Plus
Mendig

Hans Peter Ammel tritt nach 15 Jahren ab: Zwei wollen nun Mendigs Stadtchef werden

Stichwahl bei der Bürgermeisterwahl in Falkensee
Ein Wähler wirft einen Wahlzettel in eine Wahlurne. Foto: Michael Bahlo/picture alliance/dpa
Lesezeit: 3 Minuten

Hinter vorgehaltener Hand war sein Name bereits seit Wochen genannt worden, wenn es um die Nachfolge des jetzigen Mendiger Stadtbürgermeisters Hans Peter Ammel (2009 bis 2024) geht: Achim Grün. Der CDU-Stadtverbandsvorsitzende und derzeitige Erste Beigeordnete geht jetzt mit offiziellen Weihen ins Rennen: Die CDU-Mitglieder haben ihn einstimmig nominiert. Allerdings bekommt Grün überraschenderweise Konkurrenz.

Denn die SPD schickt eine Kandidatin ins Rennen, die politisch noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt ist. Claudia Marbach-Mais, wohnhaft in Obermendig, ist ebenfalls einstimmig von ihren Farben aufgestellt worden. Wer ist Claudia Marbach-Mais? Die 56-Jährige hat ihre Wurzeln in Plaidt, zog der Heirat mit ihrem Mann wegen nach Mendig. Die Diplom-Verwaltungswirtin ...