„Haben Sie dann ein bisschen Geduld mit den Fahrern.“

VRM-Geschäftsführer Stephan Pauly machte die Gäste auf die neuen Linienführungen der Busse aufmerksam.