Archivierter Artikel vom 14.06.2012, 17:50 Uhr
Andernach

Gute Laune beim Andernacher Seniorenfest

Zwei Tage lang gehörte die Mittelrheinhalle den Senioren der Kernstadt.

Wenn die Senioren der Kernstadt zusammenkommen, dann wird gelacht, Kuchen gegessen und gequatscht. Die Stadt hatte jetzt zu den Seniorennachmittagen in die Mittelrheinhalle eingeladen.

Andreas Walz

Hunderte Senioren kamen zu dem Fest. Ralf Schäfer sorgte für die Unterhaltungsmusik und forderte die Gäste zum Mitsingen auf.

Andreas Walz

Die Kinder der Kita Maria Himmelfahrt traten auf, und Gisela Pfeil trug einige ihrer Mundartstücke vor.

Andreas Walz

Kulturamtsleiter Klaus Schäfer sprach über das restaurierte Koblenzer Tor.

Andreas Walz

Andernach – Wenn die Senioren der Kernstadt zusammenkommen, dann wird gelacht, Kuchen gegessen und gequatscht. Die Stadt hatte jetzt zu den Seniorennachmittagen in die Mittelrheinhalle eingeladen – Hunderte kamen. Ralf Schäfer sorgte für die Unterhaltungsmusik und forderte die Gäste zum Mitsingen auf. Die Kinder der Kita Maria Himmelfahrt traten auf, und Gisela Pfeil trug einige ihrer Mundartstücke vor. Kulturamtsleiter Klaus Schäfer sprach über das restaurierte Koblenzer Tor. Oberbürgermeister Achim Hütten gratulierte den Geburtstagskindern. stt