Region

Großpfarrei: Wichtige Fragen bleiben offen

Ängste, Sorgen und Nöte sollten am Infoabend zur „Pfarrei der Zukunft“ am Donnerstag in Miesenheim gehört werden. Das Projekt ist Teil der bevorstehenden Strukturreform im Bistum Trier. Diese sieht vor, die jetzigen Pfarreiengemeinschaften zu 35 Großpfarreien zusammenzuschließen. Eine davon soll auch in Andernach entstehen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net