Archivierter Artikel vom 29.09.2016, 12:22 Uhr
Ochtendung

Großeinsatz in Ochtendung: Holzabfälle stehen in Flammen

Großeinsatz für die Feuerwehr: Flächenbrand in einer Firma für Holzrecyclingprodukte, so lautete die Erstmeldung. In Ochtendung hatten die Einsatzkräfte seit dem frühen Donnerstagmorgen mit starker Rauchentwicklung zu kämpfen.

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

In Ochtendung musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand bei einer Firma für Holzrecyclingprodukte ausrücken.

Winkler TV

Gegen 5.30 Uhr wurde die Feuerwehr Ochtendung zu einem Flächenbrand in eine Firma für Holzrecyclingprodukte alarmiert. Auf einer Fläche von rund 900 Quadratmeter standen mehrere Schüttguthaufen aus Holz in Flammen.

Die Löscharbeiten erschwerten sich zunächst durch die massive Rauchentwicklung sowie die schwierige Wasserversorgung in diesem Bereich, teilt die Feuerwehr mit. Im Einsatz sind die Feuerwehren Ochtendung, Münstermaifeld, Lonnig die Feuerwehreinsatzzentrale und ein Führungstrupp der VG Maifeld mit insgesamt 38 Feuerwehrkameraden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die Nachmittagsstunden an.

Nach Angaben der Polizei wurde niemand durch das Feuer verletzt. Hinweise auf Brandstiftung gibt es derzeit nicht. Die Polizei geht von Selbstentzündung aus. afu