Plus
Mayen

Glanzlicht der Session: Karnevalsmesse in Mayen – Gebetet wird auch für Fastnachtsmuffel

Jecke Töne in der Clemenskirche: Gut 300 Anhänger der Mayener Fasenacht haben sich am Samstagabend zur Karnevalsmesse im Gotteshaus versammelt – ein besonderes Glanzlicht in der fünften Jahreszeit. Und ein Wiedersehen mit Mayener Figuren, die Kultcharakter haben.

Lesezeit: 4 Minuten
Schon bevor das Glöcklein bimmelt, sind die meist in bunten Kostümen gewandeten Jecken in den Kirchenbänken im Schunkelmodus. Mit rhythmischer Blasmusik heizt die Feuerwehrkapelle ein, die Ersten lassen sich hinreißen und klatschen mit. Unter den feierlichen Klängen des Fanfarencorps Grün-Weiß Mayen ziehen die Matadoren ein: an der Spitze der Hausherr, Pastor ...