Archivierter Artikel vom 28.03.2022, 13:19 Uhr
Plus
Plaidt

Geschichte des Raubtiers beleuchtet: Was der Wolf vor 200 Jahren am Mittelrhein so trieb

In der Hummerichhalle hat auf Einladung des Plaidter Geschichtsvereins Prof. Dr. Wolfgang Schmid einen Vortrag zum Thema „Wolfsattacken am Mittelrhein zu Beginn der preußischen Herrschaft“ gehalten. Schmid ist Hauptkulturwart des Eifelvereins und Vorsitzender des Eifelvereins Andernach.

Von Patrick van Schewick Lesezeit: 3 Minuten