Archivierter Artikel vom 17.05.2017, 18:10 Uhr
Plus
Gering

Gering will ein neues Wohngebiet

Die Gemeinde Gering will wachsen, aber mit Maß. Dazu hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung die Weichen gestellt. Einstimmig erteilte das Gremium einen Auftrag an das Planungsbüro Karst, Planungsalternativen für ein neues Baugebiet im Bereich „Auf der Trift“ aufzuzeigen. Denn schon um die Jahrtausendwende gab es Überlegungen, in diesem Distrikt ein neues Baugebiet auszuweisen. Dazu hatte man sogar einen Bebauungsplanentwurf erstellt, der einen Umfang von 25 Wohnbaugrundstücken vorsah. Diese Planung wurde aber in den Folgejahren nicht weiter bearbeitet.

Von Heinz Israel Lesezeit: 2 Minuten