Plus
Mayen

Genovevaburg: Statische Untersuchung wird teurer – Sanierung des Gebäudes ist Mammutaufgabe

Die Sanierung der Genovevaburg ist eine Mammutaufgabe, der sich die Stadt Mayen in den kommenden Jahren stellen muss. Derzeit läuft die statische Untersuchung des Gebäudes – und schon dabei zeigt sich, dass es für Mayen teuer werden wird. Das beschäftigt nun auch den Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch, 6. Dezember.

Von Hilko Röttgers
Lesezeit: 2 Minuten
Das Gremium soll kurzfristig eine überplanmäßige Ausgabe im Etat für das laufende Jahr beschließen. Grund ist, dass die statische Untersuchung fast doppelt so viel kosten wird wie ursprünglich veranschlagt. Im Etat des vergangenen Jahres waren dafür 100.000 Euro vorgesehen. Nun sind weitere 95.000 Euro erforderlich, die noch im Haushalt 2017 ...