Mendig

Generalprobe mit Dauerläuten: St.-Genovefa-Kirche bekommt neue Stimme

Wenn am Donnerstagnachmittag im oberen Stadtteil von Mendig die vier Glocken der Pfarrkirche St. Genovefa kraftvoll und laut ertönen, dann sind die Sanierungsarbeiten im Glockenturm so gut wie abgeschlossen. Seit Montagmorgen um 11 Uhr waren die Glocken verstummt, nun werden sie wieder zum Leben erweckt. Ihr charakteristischer Klang ist dann wie gewohnt weithin zu hören.

Elvira Bell Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net