Mayen/Mendig

Gemischte Bilanz: Virus und Wetter machen Freibädern das Leben schwer

Die Corona-Pandemie hat auch die Schwimmbäder im Umkreis nicht unberührt gelassen. Im Gegenteil: Lange mussten sie geschlossen bleiben, die Angst vor einer Infektion hält immer noch viele Menschen vom Schwimmen ab. Die RZ hat sich im Kreis MYK umgehört und zieht eine Zwischenbilanz.

Marco Rauch Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net