Mayen/Koblenz

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein in der Krise: Politik in Mayen ist besorgt

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein (GKM) hat am Mittwoch mitgeteilt, dass das Unternehmen in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Auf Anfrage bestätigte das Klinikum Informationen unserer Zeitung, dass das GKM kurzfristig Geld benötigt. Zudem teilte das Klinikum mit, dass mithilfe eines Wirtschaftsprüfungsunternehmens an Sanierungskonzepten gearbeitet werde.

Hilko Röttgers Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net