Archivierter Artikel vom 12.02.2018, 19:28 Uhr
Plus
Andernach

Gelungener Höhepunkt der Session: Andernacher Jecken feiern im Konfettiregen

Sechs intensive Wochen liegen hinter den Andernacher Karnevalisten – doch von Müdigkeit oder gar Erschöpfung keine Spur. Ganz im Gegenteil: Die Aktiven feiern den Höhepunkt der Session an Rosenmontag ausgelassen mit ihrem 99 Nummern zählenden Umzug durch die Stadt. „Wir könnten gerade so weitermachen“, betont Prinz Thomas I. (Manstein), der nach langen Tagen voller närrischer Termine keinerlei Ermüdungserscheinungen zeigt.

Von Martina Koch Lesezeit: 2 Minuten