Polch

Geldautomat in Polch gesprengt: Landeskriminalamt ermittelt

Am Mittwoch gegen 3.13 Uhr wurde am Marktplatz in Polch ein Geldautomat gesprengt. Wie die Polizeiinspektion Mayen mitteilt, flüchteten die unbekannten Tätern in einem dunklen Fahrzeug, vermutlich in einer Audi Limousine, vom Tatort. Das Landeskriminalamt (LKA) in Mainz hat die Ermittlungen aufgenommen.

Jessica Pfeiffer Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net