Plus
Mayen

Gedenkveranstaltung in Mayen: Frieden und Freiheit sind nicht selbstverständlich

Das Gedenken für die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft fand vor dem Hochkreuz auf dem Mayener Friedhof statt. Es ist gute Tradition, dass am Volkstrauertag dieser Opfer gedacht wird. Der Rahmen ist feierlich und anrührend. Form und Inhalte entsprechen sich.

Von Axel Holz
Lesezeit: 2 Minuten
Auftakt mit „Über den Sternen“ Die Musikkapelle der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung von Hans Schmitz eröffnete die Feier mit dem Stück „Über den Sternen“. Oberbürgermeister Dirk Meid hieß Soldaten des Zentrums für Operative Kommunikation willkommen, die Vertreter der Vereine mit ihren Fahnenträgern, die Mitglieder der Feuerwehrkapelle und die Bürgerschaft. Auch ...