Archivierter Artikel vom 02.01.2022, 14:46 Uhr
Mayen

Geburt am Neujahrstag: Ella Maria ist das Mayener Neujahrsbaby

Mit dem Geburtsdatum 1. Januar 2022 hat sich Ella Maria einen besonderen Termin ausgesucht: Um 5.07 Uhr kam sie als Mayener Neujahrsbaby im St.-Elisabeth-Krankenhaus zur Welt. Ella Maria wog bei ihrer Geburt 2820 Gramm und war 49 Zentimeter groß.

Die Eltern und das Team des St.-Elisabeth-Krankenhauses freuen sich über die Geburt von Ella Maria.
Die Eltern und das Team des St.-Elisabeth-Krankenhauses freuen sich über die Geburt von Ella Maria.
Foto: Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Für Christina und Rene Dehren aus Ellenz-Poltersdorf ist es das erste Kind und sie sind überglücklich. Das St. Elisabeth hat laut Pressemitteilung ebenfalls einen besonderen Grund zur Freude, denn es blickt mit Stolz auf seine Geburtenzahlen: In der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe gab es bereits zum zweiten Mal mehr als 800 Geburten in einem Jahr. 2020 betrug die Anzahl 804, es kamen 809 Kinder zur Welt. 2021 waren es 818 Geburten mit 832 Kindern – 429 Jungen und 403 Mädchen sowie 3 Zwillingspärchen. Die besten Wünsche zur Geburt und ein Geschenk des Hauses überbrachten (von links) Chefarzt Dr. Senad Habibovic, Hebamme Jil Raß, Dr. Kathrin Schwamm und Kinderkrankenschwester Erika Richter.