Archivierter Artikel vom 08.06.2017, 11:12 Uhr
Plus
Kruft

Fußgängertunnel vor der Grundschule abgerissen: Kruft setzt auf Ampel statt Unterführung

Die Erde rund um die Krufter Grundschule bebt, als der Bagger mit kräftigen Stößen die Decke der ehemaligen Fußgängerunterführung zum Einsturz bringt. Die Krufter hatten einst lange dafür gekämpft, dass die damals viel befahrene Bundesstraße an dieser Stelle untertunnelt wird, um den Kindern der Ortsgemeinde einen sicheren Schulweg zu gewährleisten. Im Zuge des Rückbaus der früheren Bundesstraße zur Ortsstraße „Alte Chaussee“ weicht die Unterführung nun einer Drückerampel, die den Einwohnern der Gemeinde bei Bedarf eine gefahrlose Überquerung der Ortsdurchfahrt ermöglicht.

Von Martina Koch Lesezeit: 3 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema