Plus
Andernach/Lehmen

Für ihren Einsatz im Ahrtal gedankt: DLRGler aus Andernach erhalten Medaille

Das Präsidium des DLRG-Landesverbands Rheinland-Pfalz empfing am vergangenen Samstag die Ahrhochwasser-Einsatzkräfte der DLRG Andernach, um sie mit der Lebensrettungsmedaille auszuzeichnen. In der Nacht vom 14. auf den 15. Juli retteten die 19 Wasserretter während ihres fast 23-stündigen Einsatzes 32 Personen, elf davon aus akuter Lebensgefahr.

Lesezeit: 2 Minuten
An der Feierstunde am Standort des Landesverbands in Lehmen nahmen außerdem die kürzlich ins Amt gewählte DLRG-Präsidentin Ute Vogt und ihr Vorgänger Achim Haag, Ralf Bogler, ehemaliger Präsident des Landesverbands, Randolf Stich, Staatssekretär des Innenministeriums Rheinland-Pfalz, Franz-Josef Wagner, Beigeordneter der Stadt Andernach, sowie eine Abordnung der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Schuld/Ahr ...