Archivierter Artikel vom 29.03.2020, 15:39 Uhr
Münstermaifeld-Lasserg

Früher als geplant: In St. Benedikt hat die Sanierung begonnen

Des einen Leid ist des andern Freud: Weil die Mitarbeiter des Trierer Restaurators Thomas Lutgen keine Einreiseerlaubnis zu einem Einsatzort im Großherzogtum Luxemburg erhalten haben, konnten die Sanierungsarbeiten im Innern der Filialkirche St. Benedikt in Lasserg früher als geplant beginnen. Seit Montag sind Daniel Braune und Hannah Backes dabei, die 40 Quadratmeter große Stuckdecke der kleinen Filialkirche zu reinigen sowie Risse und Bruchstellen zu schließen.

Heinz Israel Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net