Archivierter Artikel vom 11.08.2020, 17:50 Uhr
Mayen

Freizeitpark statt Volksfest: Stadt Mayen plant neue Art des Lukasmarkts

Trotz der Corona-Pandemie soll der Mayener Lukasmarkt in der Zeit vom 10. bis zum 18. Oktober stattfinden – wenn auch ganz anders als bisher. Dieses Ziel verfolgt die Stadtverwaltung. An diesem Mittwoch soll der Mayener Marktausschuss grünes Licht für ein Konzept geben, das die Verwaltung erarbeitet hat. Vor der Sitzung gibt es allerdings Einwände seitens der Politik.

Hilko Röttgers Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net