Archivierter Artikel vom 03.11.2010, 16:16 Uhr
Andernach

Förderverein: 20 Jahre Hilfe fürs Hospital

Als 1990 der Neubau des Krankenhauses noch nicht abgeschlossen war, zeichnete sich schon ab, dass der ständig wachsende Kostendruck vor allem kleinere Kliniken trifft.

Andernach – Als 1990 der Neubau des Krankenhauses noch nicht abgeschlossen war, zeichnete sich schon ab, dass der ständig wachsende Kostendruck vor allem kleinere Kliniken trifft.

Damals haben sich 29 Bürger überlegt, wie sie helfen können, die Zukunft des Krankenhauses zu sichern. Und so gründeten sie am 15. November 1990 den „Verein der Freunde und Förderer des Krankenhauses St. Nikolaus-Stiftshospital“, der jetzt seit 20 Jahren besteht.
Bis heute hat der Verein, der mittlerweile 230 Mitglieder zählt, die Einrichtung allein finanziell mit etwa einer halben Million Euro unterstützt.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.