Archivierter Artikel vom 09.04.2015, 12:29 Uhr
Plus
Mendig

Flugplatz Mendig: Bands verlieren Probenräume

In der internationalen Musikszene soll der Flugplatz Mendig zu einer festen Größe werden – Rock am Ring macht’s möglich. Die regionale Musikszene hingegen, die seit knapp fünf Jahren auf den Flugplatz setzt, muss sich jetzt einen anderen Standort suchen. Rund 15 Bands, die im Gebäude 4 auf dem Flugplatz noch ihre Proberäume haben, bekamen kürzlich vom Eigentümer, der Triwo AG, form- und fristgerecht die Kündigung. Bis Ende des Monats müssen die Musiker das Gebäude räumen.

Lesezeit: 3 Minuten