Archivierter Artikel vom 12.02.2015, 10:34 Uhr
Plus
Mendig

Flüchtlingsheim: Land prüft Standort Mendig

Das Land Rheinland-Pfalz hat eine ehemalige Bundeswehrsiedlung in Niedermendig ins Auge gefasst, um dort übergangsweise Flüchtlinge unterzubringen. Auf RZ-Anfrage teilt das zuständige Familienministerium mit, dass die interne Prüfung derzeit noch andauert. Jörg Lempertz und Hans Peter Ammel, die Bürgermeister von Verbandsgemeinde und Stadt Mendig, stehen diesem Vorhaben allerdings kritisch gegenüber.

Lesezeit: 2 Minuten