Archivierter Artikel vom 17.10.2010, 13:42 Uhr
Andernach

Feuerwehr probte bei Unfallkasse Rheinland-Pfalz

Besonders große Verwaltungsgebäude, in denen mehrere Hundert Menschen arbeiten, stellen bei einem Brand hohe Anforderungen an die Retter. Ortskenntnis ist da von Vorteil, und die gibt es nur durch Training. Die Andernacher Kernstadtwehr übte jetzt bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in der Orensteinstraße.

Andernach – Besonders große Verwaltungsgebäude, in denen mehrere Hundert Menschen arbeiten, stellen bei einem Brand hohe Anforderungen an die Retter. Ortskenntnis ist da von Vorteil, und die gibt es nur durch Training. Die Andernacher Kernstadtwehr übte jetzt bei der Unfallkasse Rheinland-Pfalz in der Orensteinstraße.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.