Plus
Mayen

Festumzug in der Bildergalerie: Schützen begeistern Zuschauer in der Mayener Innenstadt

Von Axel Holz
Bundesfest der Schützen in Mayen
Einen Stechschritt müssen die Schützen nicht vollführen, aber wenn es bei ihnen synchron zugeht, sieht das Ganze schon mal recht zackig aus. Foto: Sascha Ditscher

Mit einem großen Umzug durch die Innenstadt von Mayen endete das dreitägige Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS). Die Angaben des Gastgebers, der St.-Sebastianus-Schützengesellschaft Mayen, und des Veranstalters BHDS gingen etwas auseinander. Zwischen 6000 und 8000 Teilnehmer brachten eine entspannte, fröhliche Stimmung in die Stadt.

Lesezeit: 9 Minuten
Die äußeren Voraussetzungen waren mit dem schönsten Sonnenschein sehr gut und zugleich anstrengend. Schon am Vormittag versammelten sich annähernd 2000 Festgäste auf dem Schützenplatz, wo sie zunächst die offiziellen Insignienübergaben von den bisherigen jungen und älteren Schützenmajestäten zu deren Nachfolgern miterlebten und um das Festhochamt unter Leitung des Bundespräses, Monsignore ...