Archivierter Artikel vom 06.04.2020, 14:20 Uhr
Mayen

Fenster in die Eifeler Vergangenheit: Der Mayener Fotograf Heinrich Pieroth

Vielleicht war es einer der letzten schönen Herbsttage, an dem die Aufnahme entstanden ist: Das Bild zeigt zwei Frauen in Jacke, Rock und Mütze, wie sie auf den Laacher See blicken. Die Wasseroberfläche ist leicht gekräuselt, am Himmel zeichnen sich Wolken ab, ein kahler Baum ragt in die obere Bildhälfte. Der Mayener Fotograf Heinrich Pieroth hat die Szene in den späten 1920er-Jahren im Bild festgehalten. Das Foto ist ein typisches Beispiel für Pieroths Werk, das nun erstmals in einem großformatigen Bildband gewürdigt wird.

Hilko Röttgers Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net