Namedy

Falschfahrerin auf der B 9 auf Höhe Namedy: Verletzt wurde aber niemand

Am Samstag fuhr eine Frau falsch auf die B 9 Richtung Namedy auf. Gefährdet wurde zum Glück niemand.

Blaulicht
ARCHIV – Ein Blaulicht auf einem Einsatzfahrzeug der Polizei.
Foto: Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Eine Falschfahrerin war am Samstag auf der B 9 in Richtung Koblenz in entgegengesetzter Richtung unterwegs. Die Fahrerin befuhr auf der B 9 in Richtung Namedy den einspurigen Baustellenbereich. Dritte wurden zwar nicht gefährdet, ihr Pkw kollidierte im Verlauf der Fahrt jedoch leicht mit der Mittelschutzplanke. Gegen die Fahrerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet.