Archivierter Artikel vom 10.11.2015, 08:41 Uhr
Plus
Kreis MYK

Fachkräfteallianz Mayen-Koblenz informiert nun auch im Internet

Der Fachkräftemangel wirkt sich zunehmend aus. Auch im Landkreis Mayen-Koblenz spüren die Unternehmen das. Um die Wirtschaft bei der Fachkräftegewinnung zu unterstützen, wurde die Fachkräfteallianz Mayen-Koblenz gegründet, die sich jetzt auch online präsentiert.

Die Steuerungsgruppe der Fachkräfteallianz will die neue Internetseite auch als Plattform zum Austausch nutzen.
Die Steuerungsgruppe der Fachkräfteallianz will die neue Internetseite auch als Plattform zum Austausch nutzen.

Zur Verbesserung der Außendarstellung wurde bereits ein eigenes Logo entwickelt. Ein weiterer Schritt ist nun die eigene Internetseite, die über aktuelle Termine, die Arbeitskreise und Angebote der Allianz sowie der Kooperationspartner informiert. „Die Fachkräftesicherung in Mayen-Koblenz gelingt umso besser, wenn Transparenz hinsichtlich der Akteure und der Maßnahmen besteht. Die Internetseite ist daher ein wichtiger Baustein der Fachkräfteallianz und der Kommunikation ihres Angebots“, so Henning Schröder, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung des Landkreises.

Geplant ist zudem noch ein interner Bereich für die Unternehmen, die aktiv in den Arbeitskreisen mitwirken. Mit dem Ausbau der Aktivitäten kann die Internetseite als Forum zum Netzwerken und zum Austausch zwischen den Unternehmen entwickelt werden.

Die Seite ist unter www.fachkraefteallianz-myk.de abrufbar.