Archivierter Artikel vom 14.11.2013, 09:16 Uhr
Cochem

Experten diskutieren bei einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung über Moselochsen und Moseltourismus

Wie entwickelt sich das Image der Mosel? Diese Frage erörterten bei einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung acht Gäste und gut 100 Zuhörer.

Foto: Kevin Rühle

Die Mosel ist auf dem richtigen Weg, dem aber noch nicht alle folgen", resümierte der stellvertretende Chefredakteur unserer Zeitung, Peter Burger, während der Veranstaltung. Die Diskussion drehte sich immer wieder um die Wirkung der Tourismusregion und die Frage, mit welchen Angeboten in Zukunft geworben werden sollte. Gegen den Begriff Moselochsen, der in den vergangenen Wochen häufig zu hören war, wehrten sich die Redner.