Archivierter Artikel vom 21.08.2015, 09:53 Uhr
Plus
Ettringen

Ettringer Lay zieht Kletterer an

Die Beine angewinkelt, sitzt Martin Gabel auf dem Gestein. Trotz der schwülen Luft ist es kühl zwischen den Felsen. Gleich geht es weiter, ein letzter Blick nach oben. Die Hälfte der knapp 15 Meter hohen Strecke hat er geschafft. Die Ettringer Lay ruft. Und immer mehr Kletterer entdecken den ehemaligen Steinbruch für sich. Besonders am Wochenende tummeln sich die Sportler an den Felswänden in der Vordereifel.

Lesezeit: 3 Minuten