Archivierter Artikel vom 17.04.2011, 12:28 Uhr
Plus
Andernach

Etikettenschwindel kommt 28-Jährige teuer zu stehen

Wegen Urkundenfälschung und versuchten Betrugs hat das Andernacher Amtsgericht eine junge Frau zu einer Bewährungsstrafe verurteilt.

Lesezeit: 1 Minuten